Nachrichten

TK begrüßt gewissenhafte Hygienemaßnahmen in der Krankenhausreinigung

Frankfurt am Main. Infektionen, die durch mehrfachresistente Erreger hervorgerufen werden, sind eine erhebliche Herausforderung für die Hygiene im Krankenhaus. Das Risiko eines tödlichen Krankheitsverlaufs ist bei einer Infektion mit multiresistenten Erregern eineinhalbmal so hoch wie bei einer Infektion mit nicht resistenten Erregern. Um die Zahl der Infektionen zu reduzieren und die Patientensicherheit zu erhöhen, muss die Hygiene im Krankenhaus aus Sicht der Techniker Krankenkasse (TK) in Hessen dringend verbessert werden.(fuldainfo.de 10.03.15)

Warum es wichtig ist auch in der Arztpraxis ein lückenloses Hygienemanagement von der Gebäudereinigung durchführen zu lassen, lesenSie hier:

http://www.fuldainfo.de/fdi/multiresistente-erreger-tk-begruesst-hessische-initiative-fuer-den-infektionsschutz/